"Niemals grübelnd und verdrießlich ..."

Joseph Gabriel Rheinberger

 

"Musik darf niemals grübelnd und verdrießlich klingen!" Fünfzig Jahre lang lebte Joseph Gabriel Rheinberger in München, das ihm nach seiner Übersiedelung 1851 zur geschätzten Heimat wurde. Heute vor allem als bedeutender Vertreter der katholischen Kirchenmusik bekannt, galt der international geachtete Musiker zu Lebzeiten als eine Größe von europäischem Rang. Lehrer, Komponist, königlicher Hofkapellmeister unter Ludwig II.: Das bewegte und überaus reiche Leben Joseph Rheinbergers steht im Mittelpunkt dieser Führung. Wir besuchen das Rheinberger-Haus, entdecken Kirchen, Konzertsäle und weitere Stätten, die unmittelbar mit der Vita des Komponisten in Verbindung stehen.

 

Führung mit Musikbeispielen - Dauer ca. 90 Miuten

 

Treffpunkt: Kirche St. Ludwig, Ludwigstraße

 

Kosten: € 12,-  pro Person - ermäßigte Gruppenpreise

Offene Führungen für alle

Musikspaziergang verschenken

Der Stadtführer zum Thema

Termine und Aktuelles regelmäßig erfahren