"Ich bin hier sehr beliebt ..."

Mozart und der Münchner Hof

Insgesamt acht Mal kam Mozart während seines Lebens nach München - eine Stadt, die er sehr liebte und in der gleich zwei seiner Opern uraufgeführt wurden. Zu gerne wäre er Hofkapellmeister am Münchner Hof geworden. Doch auch wenn sich sein Wunsch nicht erfüllte: Spuren und Orte seines Wirkens können wir noch allenthalben entdecken.

 

Wo Mozart arbeitete und lebte, wo er musizierte und wo er Triumphe feierte, warum die Münchner ihn gerne dabehalten hätten und er trotzdem weiterzog: All das erfahren wir auf unserem gemeinsamen Rundgang, der uns direkt ins München des 18. Jahrhunderts und seine höfische Welt führt.

 

 

Führung mit Musikbeispielen

 

Dauer ca . 90 Minuten

 

Treffpunkt: Isartor (Innenhof)

 

Kosten: € 12,- pro Person - ermäßigte Gruppenpreise

 

 

Die nächsten Führungen:

 

Samstag, 9. März 2019, 15 Uhr

Mittwoch, 1. Mai (Maifeiertag), 15 Uhr

Samstag, 1. Juni 2019, 15 Uhr

Freitag, 12. Juli 2019, 16 Uhr

Musik zu Einstimmung:

Mozart: Ouvertüre zu "Idomeneo"

Festliche Uraufführung im Januar 1781 im Münchner Cuvilliestheater

Hier geht's zum Treffpunkt (vorheriger Anmeldung erbeten)

Treffpunkt: Isartor (Innenhof) - erreichbar mir allen S-Bahnen, Haltestelle Isartor

Münchner Musikspaziergänge

Stadtführungen - Musikführungen - Kulturführungen - München

Offene Führungen für alle

Wunschtermin vereinbaren

Musikspaziergang verschenken

Termine und Aktuelles regelmäßig erfahren

Der Stadtführer zum Thema


Anrufen

E-Mail