"Öder Sumpf, Biersumpf überall"

Richard Strauss in München

 

Dort, wo heute in der Münchner Fußgängerzone ein neu erbautes Kaufhaus steht, befand sich einst das Geburtshaus von Richard Strauss. Der geniale Tonschöpfer und gefeiertste Musiker seiner Zeit legte in München den Grundstein für seine Erfolge - wenn es auch lange dauern sollte, bis die Münchner die Werke des längst international geachteten Komponisten und Dirigenten zu schätzen wussten. "Öder Sumpf, Biersumpf überall", urteilte Strauss später einmal wenig charmant über seine Geburtsstadt – und blieb ihr doch ein Leben lang verbunden. Ein Streifzug durch die Höhen und Tiefen einer vielschichtigen Heimatbeziehung.

 

Führung mit Musikbeispielen - Dauer ca. 90 Minuten

 

Kosten: € 12,- pro Person - ermäßigte Gruppenpreise

 

Treffpunkt: Kirche St. Michael, Neuhauser Straße

Offene Führungen für alle

Musikspaziergang verschenken

Der Stadtführer zum Thema

Termine und Aktuelles regelmäßig erfahren