Große Oper für den König

Ludwig II. und Richard Wagner

 

1864 veränderte das denkwürdige Treffen zwischen König Ludwig II. und Richard Wagner in der Münchner Residenz den Lauf der Musikgeschichte. Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen König und Komponist bescherte dem Leben Wagners eine geradezu märchenhafte Wendung - und der Stadt einige der größten Momente der Operngeschichte. Wir besuchen die originalen Schauplätze, hören von Wundern und Wahnsinn, von einem überanstrengten Dirigenten und einem widerspenstigen Hornisten, von Triumphen und einem entrücktem Monarchen. Wir hören Musik aus Wagners Opern, folgen Isolde in den Liebestod und lassen die Traumwelten des Königs lebendig werden. 

 

Führung mit Musikbeispielen

 

Dauer ca. 90 Minuten

 

Kosten für 25 Teilnehmer: € 130- (Staffelung nach Gruppengröße)

 

 

Offene Führungen für alle

Musikspaziergang verschenken

Der Stadtführer zum Thema

Termine und Aktuelles regelmäßig erfahren